About Constantin van de Mortel

This author has not yet filled in any details.
So far Constantin van de Mortel has created 23 blog entries.

Business English-Kurse der Fontys Kempen

Die permanente Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen ist ein Schlüssel für anhaltenden beruflichen Erfolg. Aus diesem Grund bietet die Fontys International Business School zwei Mal im Jahr verschiedene Fortbildungen und Kurse an. Ab September gibt es zwei Englisch-Kurse zur Auswahl: Anfängerkurs (B1/B2): Start 2. September (14x Montags) von 17:15 - 18:45 Uhr Fortgeschrittener Kurs (C1): Start 3. September (14x Dienstags) von 17:15 - 18:45 Uhr Kosten: Die Kursgebühr beträgt 390 € pro Person exkl. MwSt Veranstaltungsort: Technologie- und Gründerzentrum Niederrhein Industriering Ost 66 47906 Kempen Ein kurzer Auszug aus der Kursbeschreibung: This course will address written, oral and listening skills. We [...]

Infoveranstaltung des Unternehmerkreises Kempen (UKK) im Technologie- und Gründerzentrum (TZN)

Beim traditionellen Unternehmerfrühstück des UKK  am 4.9.2018 begrüßte das Vorstandsmitglied Karin Drabben eine große Anzahl Kempener Unternehmer und Mitglieder, den Bürgermeister Herrn Rübo, den Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung (WFG) des Kreises Viersen Herrn Dr. Jablonski sowie Vertreter der Hochschulen. Zum – für Unternehmer immer spannenden  – Thema: Öffentliche Zuschüsse für KMU (kleine mittelständische Unternehmen) informierte der Projektmanager der WFG, Herr Armin Möller. In Zeiten der Digitalisierung sind gerade die Umstellung und Einstellung der Mitarbeiter, also die menschlichen Prozesse zu diesem Thema, ein Schwerpunkt der Förderung von Bund und Land NRW. Von der IT-Sicherheit bis zu Innovationsinitiativen, von Gehaltszuschüssen für Uniabsolventen im Rahmen von [...]

Fachkräftegewinnung im digitalen Zeitalter

Wie und über welchen Kanal kann ich meine Fachkräfte rekrutieren? Auf diese Frage gab Frau Birgit Terschluse (Fachkräfteberaterin der IHK Mittlerer Niederrhein) in Ihrem Vortrag am 05. Juni 2018 im Technologie- und Gründerzentrum Niederrhein GmbH (TZN) Antwort. Die Unterlagen zu diesem Vortrag finden Sie auf der aktuellen Seite unter "Downloads".

UKK forciert Planung für einen Betriebskindergarten

In Kooperation mit der Stadt Kempen hat der UKK eine Bedarfsumfrage bei seinen Mitgliedern durchgeführt. Die Resonanz war so groß (ca. 40% der Betriebe haben großes Interesse), dass der Vorstand des UKK beschloss, das Vorhaben weiter voranzutreiben. Im Zentrum steht dabei die Kooperation mehrerer Unternehmen in dieser Sache. Beim ersten Frühstück des Jahres am 6. März im TZN referierte zu diesem Thema Frau Weber vom Team Competentia NRW. Sie zeigte anhand von bereits bestehenden Einrichtungen in Willich und Meerbusch, wie eine solche Kooperation aussehen könnte. Sie berichtete u.a. über die Vorteile einer Betriebskindergartenstätte, wie z.B. Mitarbeiterbindung. Reduktion von Fehlzeiten, als [...]

Mehr Freiheit und mehr Selbstverantwortung – Experten diskutieren über Arbeitswelt 2030

„Mehr Freiheit, mehr Flexibilität, weniger Hierarchie!“ Professor Alexander Cisik von der Hochschule Niederrhein zeichnet ein markantes Bild der „Arbeitswelt 2030“. Bewusst provokant denkt der Wirtschaftspsychologe aktuelle Trends konsequent zu Ende. Für ihn wird die klassische Rollenverteilung zwischen Chefs, Angestellten und Selbständigen in den nächsten zwölf Jahren zunehmend verwischen. Mit fortschreitender Digitalisierung werden nicht nur leicht zu automatisierende Arbeitsplätze, sondern ebenso viele Führungspositionen verschwinden. Für die Berufstätigen der Zukunft bedeutet das mehr Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung, aber oft auch eine stärker empfundene Arbeitsbelastung. Denn nur, wer in der Lage ist, sich selbst zu organisieren sowie sein Wissen und seine Fähigkeiten immer wieder [...]

„Neue Wege gehen – Arbeiten und Führen im digitalen Zeitalter“

Arbeitswelt 2030 Was ändert sich für Unternehmen in Zeiten der Flexibilisierung? Arbeiten bald alle im Home-Office oder sitzen als digitale Nomaden mit dem Laptop am Baggersee? Welche Auswirkungen hat die zunehmende Digitalisierung wirklich auf die Arbeitswelt der Zukunft, und welche Anforderungen kommen dabei auf Unternehmen und Führungskräfte zu? Wie flexible und zugleich familienfreundliche Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung funktionieren, berichten und diskutieren Unternehmen aus der jeweiligen Region auf der Veranstaltung „Neue Wege gehen – Arbeiten und Führen im digitalen Zeitalter“ des ‚Kompetenzzentrums Frau und Beruf Mittlerer Niederrhein‘ in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern am: Donnerstag, 1. März 2018 ab 17.00 Uhr [...]

Erste Jahreshauptversammlung des Unternehmerkreises Kempen

Pünktlich um 10.00 Uhr eröffnete der Vorsitzende des UKK Vorstandes, Martin Alders, die erste ordentliche Jahreshauptversammlung und informierte  die zahlreich erschienenen stimmberechtigten Mitgliedsunternehmen über die vielzähligen Initiativen des UKK im Jahr 2017. Nicht nur die positive Entwicklung bei den Besuchen der traditionellen Frühstücke, sondern auch die ansteigende Anzahl ordentlicher Mitgliedsunternehmen geben Anlass zur Freude. Beim letztjährigen Azubi- Speed-Dating nahmen 20 Unternehmen teil, 500 Schüler besuchten die Veranstaltung und 50 Eltern den Informationsabend. Auf viel Interesse stieß auch der Berufsinformations-Truck der Metall-und Elektroindustrie. Hier bot sich auf zwei Etagen und 80qm Schülern der 8. Klassen des Thomaeums, der Real-und Gesamtschule Kempen, [...]

CHECK IN Berufswelt – Berufsorientierung live und vor Ort

CHECK IN Days 2018: 2. bis 5. Juli 2018 CHECK IN Berufswelt ist eine jährliche Schule-Wirtschaft-Initiative zur Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9-13. Die teilnehmenden Unternehmen im Aktionsgebiet (Krefeld, Kreis Viersen, Mönchengladbach, Rhein-Kreis Neuss) öffnen dabei ihre Türen und informieren interessierte Jugendliche über die Ausbildungsmöglichkeiten. Live und vor Ort bietet sich so an vier Nachmittagen (jeweils von 13 bis 17 Uhr) die Möglichkeit die Ausbildungsbetriebe, Ausbildungsberufe und duale Studiengänge kennenzulernen. Die Informationsbesuche der Schülerinnen und Schüler erfolgt auf freiwilliger Basis. So ist garantiert, dass die Unternehmen ernsthaft interessierte Besucher erwarten dürfen. Durch die Aufteilung der Veranstaltungsreihe auf vier [...]

Verschenken Sie kein Potenzial!

Neue Publikation des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Mittlerer Niederrhein erschienen Die Arbeitsmarktberichte des noch jungen Jahres zeigen es: Der Fachkräftemangel verstärkt sich auch am Niederrhein. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen, die qualifiziertes Personal suchen und an sich binden wollen, müssen ihren Focus erweitern. Wer die Gruppe gut ausgebildeter Frauen bei seiner Suche nach einer neuen Fachkraft richtig anspricht, der profitiert von einer höheren Anzahl potenzieller Bewerbungen. Das betrifft die bereits im Betrieb tätigen Mitarbeiterinnen genauso wie neu zu gewinnende weibliche Fach- und Führungskräfte. Der nötige freie Blick auf dieses noch nicht optimal genutzte Potenzial des Arbeitsmarktes ist häufig im Alltag [...]

Jetzt wettbewerbsfähig bleiben – Fachkräfte im MINT-Bereich sichern!

Save the date: 17. März 2018, 10:00 – 14:00 Uhr – „MINT - erleben“ Sehr geehrte Damen und Herren, fehlen Ihnen als Unternehmen wichtige Fachkräfte im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – kurz M I N T? Dann knüpfen Sie frühzeitig Kontakte mit Ihren zukünftigen Arbeitskräften, den Ausbildungs- und Studieninteressierten, und nutzen Sie die Gelegenheit der Teilnahme an unserer Messe “MINT – erleben”. Gemeinsam mit anderen Unternehmen und Hochschulen aus der Region können Sie hier Ihre Studien und Ausbildungsmöglichkeiten in der Zukunftsbranche MINT vorstellen. Exklusiv für diese Veranstaltung lädt Sie der Landrat des Kreises Viersen in Kooperation mit der [...]

Workshop „Grenzenlose Digitale Innovationen“ & Businessevent NRW-NL

Die Präzisionsmesse mit über 300 Ausstellern bietet niederländischen und deutschen Firmen eine ideale Plattform um die neuesten Trends und Innovationen Mikro - und Nanotechnologie und der Hoch- und Ultrapräzisionstechnologie zu erfahren. Im Rahmen eines organisierten Businessevents wird deutschen und niederländischen Firmen ein interessantes Rahmenprogramm für erfolgreiches Networking geboten. Lassen Sie sich inspirieren: neue Technologien, Lösungen und Produkte eine Ausstellung mit 300 Spezialunternehmen und Forschungseinrichtungen ein Kongress mit mehr als 50 innovierenden und inspirierenden Vorträgen, u.a. aus den Bereichen Messtechnik, Mikrobearbeitung, Mikropositionierung und Ingenieurwesen Präsentationen von Großforschungsprojekten CERN, ITER, ESS usw. Infos und Vortragsprogramm unter: https://precisiebeurs.nl/home-de/   Präzissionsmesse NL – NRW [...]

Einladung zum Energiewendekongress Niederrhein

Lisa Hans ist seit einem Jahr Klimaschutzmanagerin der Stadt Kempen. Ihre Aufgabe ist es lokale CO2-Emissionen zu senken und die Maßnahme aus dem Klimaschutz-Teilkonzept umzusetzen. Dabei steht sie auch mit den anderen Klimaschutzmanager/innen im Kreis Viersen im engen Austausch. Um dem Klimaschutz hier vor Ort stärkere Stimme zu geben, haben sich diese zusammengeschlossen und realisieren gemeinsame Projekte nun unter dem Namen „Klima-Allianz im Kreis Viersen“. Ihre erste gemeinsame Veranstaltung als Klima-Allianz im Kreis Viersen ist der Energiewendekongress Niederrhein. In Kooperation mit der EnergrieAgentur.NRW findet dieser am 15.11.2017 auf dem Landgut Ramshof in Willich statt. Experten aus Politik und Wissenschaft werden [...]

Zertifikatskurse der Hochschule Niederrhein – praxisnah und berufsspezifisch

Mit ihren Hochschulzertifikaten vermittelt die Hochschule Niederrhein fundiertes Fachwissen zu berufsspezifischen Themen in einem überschaubaren Zeitraum. Bei der Konzeption des Angebots hat die berufliche Verwertbarkeit des akademischen Wissens für uns oberste Priorität. Weitere Informationen unter: www.hs-niederrhein.de/weiterbildung/zertifikatskurse/ Effizienz in Entwicklung und Produktion Konstruieren von Kunststoffteilen Labormanagement Numerische Strömungssimulation Qualitäts- und Prozessmanagement (Pilotkurs) REACH Robust-Design-Optimierung Sachkundeschulung nach § 11 ChemVerbotsV Statistische Versuchsplanung TRIZ Informationstechnologie Embedded Linux ISMS Auditor ISMS Energiewirtschaft IT-Sicherheit-Grundlagen IT-Sicherheit-Aufbaukurs Software Engineering Unternehmensnetze Management Arbeitsrecht Bilanzanalyse (Pilotkurs) Bilanzmanagement Entscheidungen treffen (Pilotkurs) Ermittlung psychischer Belastungen Geschäftsmodellentwicklung (Pilotkurs) Internationale Rechnungslegung Internationales Steuerrecht (Pilotkurs) Investitionsmanagement Jobprofiling in der Personalentwicklung Konfliktmanagement für Ingenieurinnen und [...]

Berufs-Speed-Dating

Ziele für Unternehmen Schüler für ein Praktikum (laufend), einen Ausbildungsplatz (2018 oder 2019), ein duales Studium (2018 oder 2019) zu gewinnen Ziele für Schüler Kempener Unternehmen und die dort angebotenen Berufe kennenzulernen -> Bewerbung in einem der vertretenen Unternehmen Die Gespräche findet im Stil des Speed Dating statt, also einer 1:1 Situation zwischen Schüler und Unternehmer/Personaler/etc. mit einer zeitlichen Begrenzung. Als Veranstaltungsort stellt die Stadt die Mensa der Gesamtschule und Aula des Thomaeum zur Verfügung. Darüber hinaus bieten wir Unternehmen auch die Möglichkeit ohne Ausbildungsangebot teilzunehmen und über Ihre Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

Kempener Unternehmerschaft zu Gast beim UKK Mitglied, dem Hospital zum Heiligen Geist

Zum Unternehmerfrühstück nach den großen Ferien lud dieses Mal die Geschäftsleitung des Kempener Krankenhauses ein. Der UKK Vorstand Martin Alders begrüßte die zahlreich erschienenen UKK Mitglieder und die weiteren Interessierten. Er zeigte sich erfreut über den Teilnehmerkreis des am 29.9.2017 geplanten Berufs-Speed-Dating in der Mensa der GS Kempen. Im Anschluss daran stellte der Geschäftsführer des Hospitals – Thomas Paßers – die besonderen Schwerpunkte und Stärken der Klinik vor. Den Impulsvortrag zum Thema “Betriebliche Gesundheitsvor- und -fürsorge” hielt Fr. Dr. Golla, leitende Oberärztin der Intensivstation. Hier bietet das Hospital einiges an Präventionsmaßnahmen, wie z. B. die Rückenschule sowie das Warmwasserbewegungsbad und andere Maßnahmen, für die sich das [...]

Unternehmer im Glashaus

Das traditionelle, vierteljährliche Unternehmerfrühstück des Unternehmerkreises Kempen (UKK) fand dieses Mal in den Räumen der Glaserei Schmitz GmbH auf dem Industriering Ost 73 statt. Glasermeister Robert Schmitz stellte sein Unternehmen vor und führte Interessierte durch die Werkshallen. Der Vorstandsvorsitzende des UKK, Martin Alders, berichtete vor den zahlreich erschienen Mitgliedern und geladenen Gästen von den Vorbereitungen zum Azubi-Speed Dating am 29.09.2017 und lud weitere interessierte Unternehmen zur Teilnahme ein. Einen kurzen Überblick über das Lehrlingsprojekt “Wärmepumpe” gab das UKK Mitglied Ulrich Konen, Geschäftsführer der Lumitronic GmbH. Um junge Menschen für das Handwerk zu interessieren und sie neugierig auf die vielen Facetten, die das Handwerk bietet, zu machen, [...]

Running Day

Erstmals gibt es in Kempen einen Running Day. Von 10 bis 15 Uhr wird das Thema „Laufen“ im ambulanten gesundheitszentrum stefelmanns (ags) in allen Facetten beleuchtet. Laufbandanalyse: 10 -15 Uhr, Brooks Dietmar Gross Vorträge: 11.00 Uhr – Dr. Wolfgang Feil 12.30 Uhr – Christine Lange 13.00 Uhr – Drs. Ruud Stefelmanns 14.00 Uhr – Dr. Dragan Radosavac Hot-Spots: 10 -15 Uhr Laufendes Trampolin Faszinierende Faszien Core Training „Sling“ Stressmessung Bio-Impendanz-Analyse Laufschuh und -Kleidung Gesunde Kost Fit zum Altstadtlauf: 10 -15 Uhr für Firmen VT-Wanderpokal „Running Day“ für Laufeinsteiger „Fit for Five“ 14.45 Uhr VT-Infos zum Laufkurs Der Eintritt ist frei.

Jahresauftakt des Unternehmerkreis Kempen e.V. (UKK)

Am Dienstag, den 7.3.2017 fand das erste von vier Treffen zum Unternehmerfrühstück in diesem Jahr statt. In den Räumen des Kolpinghauses hieß der Vorstandsvorsitzende des UKK, Martin Alders, die zahlreichen Gäste, zu denen auch unser Bürgermeister Herr Volker Rübo zählte, herzlich willkommen. Gastgeber war das First Reisebüro Esser, Judenstr. 1 in Kempen. In einer kurzen und informativen Präsentation stellte der Geschäftsführer, Herr Michael Esser, den fast 100-jährigen Traditionsbetrieb vor und zeigte dabei, wie individuelle Beratung und Digitalisierung erfolgreich miteinander verbunden werden können. Die neuesten Entwicklungen beim UKK erläuterte im Anschluss daran Martin Alders. Die von vielen gewünschte Gründung eines eingetragenen Vereines wurde [...]

Unternehmertreffen in historischer Umgebung

Im „Wohnzimmer“ der Stadt Kempen, dem Rokokosaal des Franziskanerklosters, fand am Dienstag, den 6.12. das vierte Unternehmerfrühstück des  Unternehmerkreises Kempen (UKK) des Jahres 2016 statt. Gastgeber war die Stadt Kempen. Nach dem Grußwort von Karin Drabben (UKK) informierte Bürgermeister Volker Rübo in seiner Ansprache an die zahlreich erschienene Unternehmerschaft sowie Vertretern der Stadt, Hochschulen, Agentur für Arbeit, Wirtschaftsförderung und Presse über die vielzähligen Initiativen der Stadt Kempen zur Förderung der Wirtschaft (u.a. schnelles Internet) und zur Bewältigung der aktuellen politischen und damit verbundenen verwaltungstechnischen Herausforderungen. Darüber hinaus freute er sich über die gestiegenen Gewerbesteuereinnahmen und danke den Kempener Unternehmern für [...]

IHK – Frauen als Fachkräfte MI(N)Tnehmen!

Liebe UKK’ler, in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Krefeld richtet das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittlerer Niederrhein am 09.11.2016 in der Hochschule Niederrhein eine Veranstaltung für Unternehmen mit dem Titel „Frauen als Fachkräfte MI(N)Tnehmen!“ aus. Von ausgewiesenen Expertinnen und Unternehmenspraktikerinnen bekommen Unternehmen Impulse für eine gezieltere Ansprache des weiblichen Nachwuchses, damit offene Ausbildungs- und Arbeitsstellen qualifiziert besetzt werden können.

Integration von geflüchteten Menschen in den Arbeitsmarkt

Mit der Flüchtlingsinitiative „Perspektive: Job“ unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e. V. (DGFP) Personalverantwortliche bei der Integration von Flüchtlingen in die Unternehmen. Bereits seit Ende 2015 bietet die DGFP ihren Mitgliedsunternehmen Erfahrungsaustauschtreffen zum Thema Integration von Flüchtlingen in Unternehmen an verschiedenen Standorten an. Veranstalter Die DGFP – Das HR Karriere- und Kompetenznetzwerk Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) ist seit fast 65 Jahren die führende Fachorganisation des Personalmanagements und der Personalführung in Deutschland. Zu unseren 2.500 Mitgliedern und zu unseren über 5.000 Netzwerk-Engagierten zählen Dax-Konzerne, große und mittelständische Unternehmen, aber auch Kleinbetriebe sowie Hochschulen und Beratungsunternehmen. Mit unserer [...]

Kontaktbörse für Betriebe und Geflüchtete

Das Projekt „Kulturelle Vielfalt in Betrieben“ der Hochschule Niederrhein veranstaltet am Mittwoch, 7.9. von 17-19 Uhr  Uhr in der Hochschule in Mönchengladbach (Richard-Wagner-Str. 101) eine Kontaktbörse für Betriebe und Geflüchtete. Es gibt Ansprechpartner der Arbeitsagentur/Integration Point, zur Anerkennungsberatung beruflicher Bildung und die Bewerber/innen (Geflüchtete) kommen vorbereitet mit Lebensläufe. Programm 16.30 – 17:00 Uhr Ankunft & Anmeldung Besucherinnen und Besucher 17:00 – 17:30 Uhr Begrüßung & Vorstellung der Thementische und der anwesenden Betriebe im Plenum. 17:30 – 19:00 Uhr Offenes Kennenlernen – Geflüchtete können sich bei den Betrieben über Berufe & vakante Stellen informieren, Ehrenamtliche & Sprach- und Integrationsmittler unterstützen dabei. Austauschmöglichkeit [...]

Studium und Unternehmen verbinden

Themen: Begrüßung Impulsvortrag Prof. Dr. Meuser, Hochschule Niederrhein, Thema: „Studium und Unternehmen verbinden“ Den Vortrag zum Download finden Sie unten auf dieser Seite Frühstück und Gedankenaustausch Nach dem Frühstück besteht ab 09.30 Uhr die Möglichkeit, die Firma Lumitronic bei Interesse zu besichtigen. Herr Konen referiert zu dem Thema „Heiz- und Kühldecken mit Erdwärme“.  Die Firma Lumitronic liegt gegenüber der Bäckerei Hoenen.